Stimmen aus der Sommer-Arbeitsphase 2023 des LJSO Hessen

„Jedes LJSO-Konzert sorgt bei mir für Euphorie“

Emma Garten, Schlagwerk & Orchestersprecherin

Anlässlich der aktuellen Sommer-Arbeitsphase des Landesjugendsinfonieorchesters Hessen (LJSO) hat unser Orchestermitglied Ben Herrigt den Dirigenten Vitali Alekseenok sowie die 18-jährige Emma Garten, welche seit zwei Jahren Schlagwerkerin des LJSO ist, interviewt. Der ganze Artikel ist im Online-Journal des Rheingau Musik Festivals nachzulesen: „Jedes LJSO-Konzert sorgt bei mir für Euphorie“

Am 13. August um 19.00 Uhr ist das Ensemble beim Rheingau Musik Festival im Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal zu Gast. Gemeinsam mit dem jungen Geiger Johan Dalene, der als Jahrhunderttalent gelobt wird, und dem Dirigenten Vitali Alekseenok, haben die jungen Musiker mit Sibelius‘ sinfonischer Dichtung „Finlandia“, Mendelssohns Violinkonzert in e-Moll und Tschaikowskis Sinfonie Nr. 5 „Schicksals-Sinfonie“, ein energievolles und emotionsreiches Programm im Gepäck.

Foto: Dr. Martin Braun / Das Landesjugendsinfonieorchester Hessen spielte zum 175-jährigen Jubiläum beim Paulskirchenfest in Frankfurt am Main.

You are currently viewing Stimmen aus der Sommer-Arbeitsphase 2023 des LJSO Hessen